Coburg — Der Pianist Hans-Dieter Bauer wurde als Künstler des Monats der Europäischen Metropolregion Nürnberg erwählt. Der 1937 in Berlin geborene Künstler lebt in Coburg und ist durch zahlreiche Konzerte bekannt. Seine Karriere prägen zahlreiche Rundfunk-, Platten- und Fernsehaufnahmen. Kritiker feiern ihn als "das Phänomen Bauer", mit "lupenreiner Technik und kristallklarer Tongebung". Die Auszeichnung "Künstler des Monats" soll die künstlerisch-kreative Potenz der Metropolregion zeigen. red