An einer Fahrbahnverengung, die durch einen Warnleitanhänger abgesichert war, wechselte am Montagvormittag auf der A 73 ein grau-blauer Lkw mit Anhänger plötzlich und ohne zu blinken auf den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Norden. Der 68-jährige Fahrer eines VW-Busses, der sich neben dem Lastwagen befand, musste eine Vollbremsung einleiten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, kam dabei ins Schleudern und kollidierte mit der Außenschutzplanke. Zu einer Berührung mit dem Lkw, über den keine weiteren Angaben vorliegen, kam es nicht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 6000 Euro. Die Autobahnpolizei Bamberg bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0951/9129-510. pol