Die Hammelburger Koordinationsgruppe für Geflüchtete lädt am Donnerstag, 2. Juni, um 18 Uhr zu einem offenen Austausch für Gastgeber und Unterstützer von Geflüchteten in die Aula der Grundschule am Mönchsturm ein. Dabei wird die Möglichkeit zum Erfahrungs-Austausch gegeben. So können einige Fragen zu Behördengängen und anderes beantwortet werden. Fragen können vorab eingereicht werden (www.hammelburg.de Rubrik "Ukraine" oder Mail an ukraine@hammelburg.de .) Es wird um das Tragen einer medizinische Maske oder eine FFP2-Maske gebeten. sek