Am Samstagabend war eine Frau mit ihrem Auto in der Coburger Straße stadtauswärts unterwegs. In der Unterführung kam ihr ein roter Wagen derart nahe, dass sich die Außenspiegel berührten. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Sachschaden am Fahrzeug der Geschädigten wird auf 200€ geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/95200 entgegen.