Die Sitzung des Wahlausschusses zur Prüfung und Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die Wahl des Ersten Bürgermeisters und des Stadtrats der Stadt Herzogenaurach findet am Dienstag, 4. Februar, um 19 Uhr statt. Wie Gemeindewahlleiter Gerd Lorenz mitteilt, trifft sich der Wahlausschuss im Interims-Rathaus, Wiesengrund 1, im zweiten Stock, Zimmer 2.11.

Der Wahlausschuss verhandelt, berät und entscheidet in öffentlicher Sitzung, soweit nicht Rücksichten auf das Wohl der Allgemeinheit oder auf berechtigte Ansprüche Einzelner entgegenstehen, heißt es in der Pressemitteilung. In diesen Fällen berate der Ausschuss in nichtöffentlicher Sitzung über den Ausschluss der Öffentlichkeit. Beschlüsse, die in nichtöffentlicher Sitzung gefasst wurden, werden der Öffentlichkeit bekanntgegeben, sobald die Gründe der Geheimhaltung weggefallen sind. red