Die erste Sitzung des Kreis- und Strategieausschusses des Landkreises Coburg findet am Donnerstag, 28. Mai, ab 14.30 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamtes statt. Zu den Tagesordnungspunkten zählen unter anderem ein Antrag des Kreisrats Thomas Kreisler bezüglich des Raumordnungsverfahrens Bahnlückenschluss Coburg-Südthüringen, ein Antrag der Kreisräte Carsten Höllein und Alexandra Kemnitzer zur Einrichtung eines Bündnisses für Erziehung in der Bildungsregion Coburg und ein Antrag der CSU/Landvolk-Fraktion zur Implementierung eines Vereinsbeirats. Außerdem geht es um die Bildung eines Sportbeirates und die Entsendung von Mitgliedern in die Landkreisversammlung. red