Um ein Musikinstrument zu erlernen, ist man nie zu alt. Wer unschlüssig ist, welches Instrument zu ihm passt, der sollte am Samstag den "Tag der offenen Tür" in der Städtischen Musikschule, Wilhelm-Meußdoerffer-Straße 1, nicht verpassen. Von 11 bis 14 Uhr stehen 15 Musiklehrer für Beratungsgespräche bereit. Im Musiksaal finden ab 11 Uhr alle halbe Stunde kurze Konzerte statt, unter anderem treten dort die Städtische Jugendkapelle, das Vororchester und die Jazz-Combo auf. Um 12 Uhr präsentieren sich die jungsten Schüler der musikalischen Früherzeihung. Die Ballettabteilung zeigt Jazz-Dance und Schlagzeuger präsentieren Solo- und Einzelstücke. Mit dem "Tag der offenen Tür" möchte die Städtische Musikschule allen Interessierten die Gelegenheit geben, sich umfangreich zu informieren. Der Förderverband bringt sich mit Essen und Getränken bei der Veranstaltung ein.
Weitere Informationen über die Städtische Musikschule gibt es im Internet unter: www.kulmbach.de/musikschule und auf Facebook.com/musikschulekulmbach. red