Ein etwas kurioser Unfall passierte am Donnerstagvormittag in Haßfurt. In der Straße "Himmelreich" hatte um 9.40 Uhr eine ältere Frau mit ihrem Pkw rückwärts aus ihrer Garage herausfahren wollen. Dabei übersah sie einen Skoda und prallte mit ihrem Auto gegen dessen Heck. Beim Rangieren stieß ihr Wagen erneut mit dem Skoda im vorderen rechten Bereich zusammen. Als sie ausgeparkt hatte, fuhr sie, ohne anzuhalten und ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, davon. Der Fahrer des Skoda lief noch hinterher und machte durch Rufen auf sich aufmerksam. Am Skoda wurde das Heck verzogen und an der rechten Front entstanden Lackschäden in Höhe von rund 1000 Euro.