Die gespendeten Alltagsmasken von Rhön-Klinikum-Gründer und Aufsichtsratsvorsitzende, Eugen Münch, werden in Hammelburg am Samstag, 9. Mai, in der Zeit von 9 Uhr bis 13 Uhr ausgegeben. Ausgabeorte sind in Hammelburg, Altes Kaufhaus: Straßen A-D, Markthalle: Straßen E-Z; Diebach, Vereinsringhalle, Reuthweg 12; Gauaschach, Feuerwehrhaus, Fuchsstädter Weg 7; Obererthal, Seeshof, Alte Schule, Schulgasse 6; Obereschenbach, Feuerwehrhaus, Raiffeisengasse 7; Pfaffenhausen und Lager Hammelburg, Feuerwehrhaus, Pfaffenhausener Straße 61; Untererthal, Feuerwehrhaus, Von-Erthal-Straße 9a; Westheim, Feuerwehrhaus, Grenzstraße 1; in Feuerthal, Morlesau, Ochsenthal und Untereschenbach werden die Masken in die Briefkästen geworfen. Berechtigt ist jede mit Erstwohnsitz gemeldete Person ab sechs Jahren, pro Haushalt soll nur eine Person zur Abholung kommen, jede Person muss eine Schutzmaske tragen. sek