Die Damen-Gymnastikgruppe des FC Thüngfeld veranstaltete einen Zwei-Tages-Ausflug unter dem Titel "Schlossgeflüster in Niederbayern". Erstes Ziel war die Kuchelbauers Bierwelt in Abensberg mit dem weltberühmten Kuchlbauer Turm, ein Projekt des Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Im Anschluss erfolge die Unterbringung im Schloss Neufahrn. Am Abend erlebten die Teilnehmer ein wahrlich ritterliches Fünf-Gänge-Abendessen. Auf der Heimreise erfolgte ein Zwischenstopp in der Confiserie Seidl in Laaber, anschließend wurde Neumarkt in der Oberpfalz besucht. red