Am Freitag, 28. Februar, fährt das Jugendhaus "Rabatz" mit seinen Besuchern (ab zehn Jahren) in die Eishalle nach Höchstadt. Es sind noch Plätze frei. Ob Anfänger oder schon geübter Läufer - jeder ist eingeladen, seine Künste auf dem Eis zu erproben und zu vertiefen. Treffpunkt ist das Jugendhaus. Busabfahrt dort ist um 13 Uhr. Gegen 16.30 Uhr sind alle wieder zurück am "Rabatz". Um Anmeldung bis Montag, 24. Februar, direkt im "Rabatz" oder unter www.herzogenaurach.feripro.de wird gebeten. Beim anschließenden "Frei-Raum" können in gemütlicher Runde Marshmallows gegrillt und selbst gemachter Punsch zubereitet werden. red