Noch bis zum 24. Februar können wieder Neuanträge zu den Agrarumweltmaßnahmen KULAP und VNP gestellt werden. Der Antrag kann nur noch Online über das Portal iBALIS eingereicht werden, teilt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kulmbach mit. Das Amt bietet dazu eine Online-Informationsveranstaltung zur AUM-Antragstellung 2021 an. Termin der Infoveranstaltung ist am Donnerstag, 28. Januar, von 19.30 bis 22 Uhr. Dabei werden die neuesten Informationen zur KULAP- und VNP-Antragstellung 2021 an interessierte Landwirte weitergegeben. Interessenten können sich bis Mittwoch, 20. Januar, unter der E-Mailadresse hans.koehl@aelf-ku.bayern.de anmelden. red