Anfragen Der Suchdienst des Roten Kreuzes ist auf mehreren Feldern tätig. Er hilft zum Beispiel bei der Familienzusammenführung. 123 solcher Fälle behandelte der Suchdienst im Kreisverband Haßberge im Jahr 2014. Hauptsächlich Spätaussiedler wenden sich wegen Familienzusammenführung an die Stelle.

Schicksale Ferner hatte der Suchdienst mit fünf Nachforschungen im vergangenen Jahr im Landkreis Haßberge zu tun. Dabei ging es um zwei Suchanträge, um Vermisstenfälle aus dem Zweiten Weltkrieg zu klären, um einen humanitären Fall sowie um zwei weitere Vermisstensuchen im Zusammenhang mit dem Krieg in Syrien. ks