Romansthal — Nach einer sehr abwechslungsreichen Wintersaison haben die ehrenamtlichen Mitglieder der Naturfreunde Bad Staffelstein den vereinseigenen Skilift in Romansthal wieder abgebaut. Mit viel Spaß und dank vieler fleißiger Hände konnte der Abbau diesmal in Rekordzeit erfolgen. Die Naturfreunde bedankten sich bei allen Helfern und Interessenten für die vergangene Saison. Einmal noch werden die Bretter angeschallt. Am 17. April laden die Naturfreunde zum Finale nach St. Anton ein. Nähere Informationen zu der Skifahrt sind über die E-Mail-Adresse jpaul.ste@web.de abrufbar. Foto: privat