Zu einem Auffahrunfall kam es am späten Mittwochnachmittag in der Scheßlitzer Hauptstraße. Ein 38-Jähriger konnte seinen Kleintransporter nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den vor ihm stehenden VW Passat eines 37-Jährigen. Bei dem Aufprall verletzte sich der VW-Fahrer leicht. Der Blechschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. pol