Vor einer roten Ampel an der Kreuzung Kissinger-/Ancenisstraße wartete am Donnerstag gegen 18.30 Uhr eine 62-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw. Der 20-jährige "Hintermann" erkannte die Situation zu spät und fuhr mit seinem Auto auf das stehende Fahrzeug der Frau auf. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt 3000 Euro, so die Polizei Bad Brückenau in ihrem Bericht. pol