Auf der Südbrücke kam es am Dienstag, gegen 16 Uhr, zu einem Unfall im Berufsverkehr. Eine Ford-Fahrerin musste ihr Auto aufgrund des zähflüssigen Verkehrs abbremsen, was ihre "Hinterfrau" im BMW zu spät bemerkte und auffuhr. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro, so die Polizei. pol