"Schon nach den ersten Trainingseinheiten spüren wir sein Talent, einen guten Draht zu seinen Spielern zu pflegen, so dass sie gerne den Aufwand betreiben, um hohe Ziele anzupacken", sagte Mahr. Froh sei der Verein, dass er weiter im siebten Jahr mit Co- und Torwarttrainer Matthias Bayer zusammenarbeite, der schon viele Torwarttalente für den Landesligaeinsatz ausgebildet habe.

Appell an die Fans

Eine besondere Bitte richtete er an die Zuschauer und Fans. "Unterstützt unsere Mannschaft und unseren Verein. Wir wollen den Zuschauerzuspruch wieder steigern, auch wenn das natürlich auch vom Tabellenplatz abhängig ist. Aber hier haben wir große Hoffnung." Spielleiter Erich Barfuß stellte dann die Mannschaft und insbesondere die Neuzugänge vor und betonte, dass es nun am Trainer liege, eine gute Mannschaft zu formen.