Wir wollen aber von Anfang auf die Punkte bedacht sein."

Nach oben angreifen

Sportvorstand Jochen Heurung erklärte: "Vieles wird neu, und sehr viel wird sich verändern. Der FC Sand habe sich "sehr verstärkt, und mit dieser neuen Mannschaft wollen wir hier in Sand wieder etwas einleiten und nach oben angreifen."
Bernd Eigner habe sehr zeitig zugesagt und diese neue Entwicklung mit eingeleitet. "Alle Spieler nehmen bisher die Herausforderungen voll an, wir haben schon große Freude und hoffen, dass sie auch in der kommenden Saison lange anhält", sagte Heurung. Natürlich sei der Verein aber auch mit dem bisherigen Trainer Erwin Albert sehr zufrieden gewesen, der nach dem Bayernligaabstieg eine tolle Arbeit geleistet habe. Nun wolle man mit diesem Kader aber wieder einen Neuanfang wagen.