Noch unbekannte Täter haben am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr erfolglos versucht, einen Zigarettenautomaten am Würzburger Ring in Erlangen-Büchenbach aufzubrechen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 100 Euro.
Ein Anwohner alarmierte die Polizei, nachdem mehrere Personen sich vergeblich bemüht hatten, den Automaten mit Gerüststangen aufzuhebeln. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die Spurensicherung vor Ort und steht unter der Telefonnummer 0911/21123333 rund um die Uhr für Zeugenhinweise zur Verfügung. pol