Doppeltes Pech hatte ein Autofahrer oder eine Autofahrerin am Sonntagabend. Das Fahrzeug hatte eine Panne auf dem Ostring und stand am rechten Fahrbahnrand. Gegen 19.15 Uhr war ein anderer Autofahrer mit seinem Pkw auf dem Ostring von Münnerstadt in Richtung Terrassenschwimmbad unterwegs, übersah das Pannenfahrzeug, und es krachte. Wie die Polizei Bad Kissingen berichtet, verletzte sich der Unfallverursacher dabei am Handgelenk, und er kam zur Untersuchung in ein Bad Kissinger Krankenhaus. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten dann abgeschleppt werden. pol