Aus Unachtsamkeit geriet am Montagnachmittag ein 62-jähriger Lkw-Fahrer in der Kulmbacher Straße auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Lkw-Fahrer versuchte, durch Ausweichen auf den Gehweg einen Zusammenstoß zu verhindern. Es kam jedoch zum Anstoß der beiden Außenspiegel. Durch das Ausweichmanöver des Unfallbeteiligten wurde die Bordsteinkante beschädigt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von circa 800 Euro.