Eine böse Überraschung erlebte eine 60-Jährige, die am Freitag, gegen 6.15 Uhr, mit ihrem Auto von Zahlbach nach Aschach unterwegs war. Ihr kam ein unbekanntes Fahrzeug entgegen und schnitt sie. Die Frau musste ausweichen und geriet auf der vereisten Fahrbahn ins Schleudern.
Wie die Polizei weiter mitteilte, drehte das Fahrzeug sich, schleuderte frontal in die Leitplanke und dann rückwärts in den Straßengraben. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.
Die Straße wurde durch die Feuerwehr Zahlbach komplett gesperrt, bis der Winterdienst gestreut hatte. Hinweise an die Polizei Bad Kissingen, Tel.: 0971/714 90. red