Den Bund fürs Leben schlossen in der St.-Bartholomäus-Kirche in Marktleugast Gina Dressel und Heinrich Herz. Getraut wurden beide von Pfarrer P. Flavian aus Gößweinstein und Pfarrer Hans Körrner aus Rentweinsdorf, der Pfarrei der Braut. Beide Geistliche wünschten dem Brautpaar viel Freude, Glück und Gottes Segen für ihren gemeinsamen Lebensweg. Musikalisch umrahmte wurde die Trauung durch den Gospelchor aus Rentweinsdorf unter Leitung von Jutta Helbig, der seinem Chormitglied Gina eine große Freude bereitete.
Pfarrgemeinderatsvorsitzender Oswald Purucker gratulierte im Namen des Pfarrgemeinderates, ebenso wie Hartmut Richter für den Dekanatsrat. Beiden Gremien gehört der Bräutgam an. Er ist auch als Lektor in der Kirche tätig.
Nach dem Gottesdienst wartete ein großes Spalier vor der Kirche. Die Mitarbeiter der Firma Herz gratulierten ihrem Chef ebenso wie der Vorstand des Surf- und Segelclubs Oberauhof. Während Vorsitzender Albert Rupprecht die Glückwünsche des Vereins aussprach, gratulierte Gisela Rosenbusch mit einem launigen Gedicht im Namen aller Surfer. Anschließend durften sich beide auf dem Tandem-Surfbrett den Wind um die Nase wehen lassen. Bereits am Morgen nach der kirchlichen Trauung gratulieren der CSU-Ortsverband mit Vorsitzendem Marc Hartenberger an der Spitze und die Mitglieder des RSC Marktleugast mit Vorsitzendem Andreas Greim. op