Im Seniorenzentrum Gundelsheim der Gemeinnützigen Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg (GKG Bamberg) feierte Charlotte Friedberger unlängst ihren 100. Geburtstag. Die Jubilarin blickt auf ein Jahrhundert voll von vielen schönen Erlebnissen, aber auch auf tragische und traurige Ereignisse zurück. Sie erlebte in jungen Jahren den Zweiten Weltkrieg, jedoch lernte sie in diesen Jahren auch ihren Mann kennen, den sie 1940 heiratete. Gemeinsam zogen sie ihren Sohn groß. Dieser schenkte ihr zwei Enkel und diese wiederum fünf Urenkel. Nach 68 Ehejahren verstarb ihr Mann 2008.

Seit 2012 lebt die aus Moers-Hochstrass stammende Jubilarin im Seniorenzentrum in Gundelsheim und hat hier ein neues Zuhause gefunden. Das Geburtstagskind ist bis auf einige körperliche Einschränkungen noch sehr selbstständig. Ihren ganz besonderen Geburtstag feierte sie gemeinsam mit ihrem Sohn Jürgen, leider konnte aufgrund der Pandemie keine größere Feier stattfinden. Den gesendeten Glückwünschen ihrer Enkel und Urenkel mit Familien schlossen sich auch Glückwünsche aus der Gemeinde Gundelsheim, dem Landkreis Bamberg und des Geschäftsführers der GKG Bamberg an. Eine kleine feine Feierstunde mit Sekt und guten Wünschen für die Zukunft rundete diesen besonderen Tag in einer besonderen Zeit ab. red