Ein glückliches Gewinnerehepaar gab es anlässlich der PS-Monatsauslosung im November 2020 bei der Sparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach in der Geschäftsstelle Hemhofen: Daniela und Thomas Koch. Daniela Koch hat ihre PS-Lose bereits seit ihrer Ausbildung in den 70er Jahren und durfte sich jetzt gemeinsam mit ihrem Mann über den Hauptpreis von 10 000 Euro freuen.

Sabrina Zöberlein, ihre Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Hemhofen, überreichte den symbolischen Scheck zusammen mit einem Strauß Blumen. Das Geld können die Gewinner gut gebrauchen, denn sie möchten ihr Wohnzimmer renovieren sowie ihren Enkeln eine Freude bereiten.

Das PS-Sparen verbindet seit über 50 Jahren das Sparen mit einer Lotterie. Der Preis für ein Los beträgt fünf Euro. Davon werden vier Euro gespart, mit dem restlichen Euro nimmt der Sparer an einer Verlosung teil. Es winken monatliche Gewinne zwischen fünf und 10 000 Euro sowie Sachpreise bei den Sonderauslosungen. 25 Cent pro verkauftem Los führen die Sparkassen als sogenannten Zweckertrag ab und geben ihn für wohltätige Zwecke weiter. red