Grub am Forst — Gleich mehrere Vorstandsmitglieder sind im VdK-Ortsverband über Jahrzehnte hinweg ehrenamtlich im Einsatz. Bei der Weihnachtsfeier, die mit Liedern und Geschichten feierlich ausgestaltet wurde, nahmen Mitglieder für ihr beispielhaftes Engagement Urkunden, Nadeln und Präsente entgegen.
Vorsitzende Gudrun Grimmer machte deutlich, dass der Welt Friede und Freude geschenkt werden könne, wenn die Menschen dies in ihren Herzen tragen. Sie nutzte die Feier für einen Ausblick auf die Veranstaltungen im kommenden Jahr. Schon jetzt sind Anmeldungen für die Fahrt nach Kupferberg zu den "Rebellischen Weibern" am 18. Januar und zum Stück "Sommernachtstraum", der auf der Luisenburg am 14. Juli aufgeführt wird, möglich.
Von einem ungebrochenen Mitgliederzuwachs sprach stellvertretender Kreisvorsitzender Hans-Jürgen Hoffmann und ging auf aktuelle Verbands- sowie Sozialthemen näher ein.