Vier Siege in Folge feierte Basketball-Bayernligist ATS Kulmbach zuletzt, ein fünfter Soll am Samstag (18 Uhr) im Heimspiel gegen die DjK Bamberg folgen.


Bayernliga Nord

ATS Kulmbach -
DJK Bamberg

Die DJK Bamberg steht derzeit auf dem dritten Tabellenplatz und damit einen Platz über den Kulmbachern. Der ATS schwimmt zurzeit auf der Erfolgswelle und würde gerne den fünften Erfolg einfahren, hat aber mit Personalsorgen zu kämpfen. Niklas Jungbauer Phillip Schulte und Tim Ondra stehen nicht zur Verfügung. Damit wird der ohnehin kleine Kader ziemlich dünn. Ein Vorteil für die Gäste, die aus einem großen Kader schöpfen können.


Weitere Spiele am Wochenende

Vor der ersten spielt die zweite ATS-Mannschaft gegen den FC Baunach (15 Uhr). Am Sonntag um 13.30 Uhr empfängt die U20 ebenfalls die DJK Bamberg. Um 16 Uhr haben die ATS-Damen den TSV Ludwigsstadt zu Gast. Die U16 spielt am Sonntag um 13 Uhr in Litzendorf.