Für den ATS Kulmbach steht heute um 17.30 Uhr das nächste Auswärtsspiel in der Basketball-Bezirksoberliga auf dem Programm. Gegner ist der FC Baunach. Nach dem Erfolg in Ludwigsstadt geht man beim ATS davon aus, dass bei der ProA-Reserve ein Erfolg drin ist. Das Hinspiel haben die Kulmbacher dominiert und klar gewonnen. Die Gastgeber stellen eine flinke, aber relativ kleine Mannschaft, die den Bierstädtern am Brett nicht Paroli bieten kann. Der ATS sollte also sein Glück in Korbnähe suchen und gleichzeitig sein Hauptaugenmerk auf die Distanzschützen der Baunacher richten. pfr


Weitere Spiele

Samstag, 16. Januar, 14.30 Uhr
U16: BBC Bayreuth - ATS Kulmbach
Sonntag, 17. Januar, 11 Uhr
U14: Bischberg Baskets - ATS Kulmbach
Sonntag, 17. Januar, 13 Uhr
U12: SG Regnitzlosau - ATS Kulmbach
Sonntag, 17. Januar, 14 Uhr
U18: ATS Kulmbach - TSV Ebermannstadt