Das dachten sich auch die Mitglieder des Audi-Sport-Clubs (ASC) Kronach, die die Bewohner des Lebenshilfe-Wohnheims zu einem gemeinsamen Ausflug einluden - und das nicht zum erstem Mal! Bereits im vergangenen Jahr hatten die Audianer zusammen mit zehn fröhlichen Menschen mit Behinderung gemeinsam einen herrlichen Tag im Wildpark Schloss Tambach verbracht.
Der Ausflug wurde im Vorfeld mit der Wohnheim-Leiterin Julia Böhnlein abgesprochen. Voller Freude hörten die Audi-Fans dabei, dass die Teilnehmer des letzten Jahres noch immer von der gemeinsamen Unternehmung sprächen und sich schon sehr auf den diesjährigen Ausflug freuten. Am Sonntagmorgen holten die ASC-Mitglieder 15 Bewohner sowie die beiden Betreuer mit sieben Audis ab. "Einige Bewohner kannten uns noch vom letzten Jahr und erinnerten sich an den Tambach-Ausflug. Manche von ihnen wollten sogar wieder mit ihren ,Chauffeuren‘" vom letzten Mal fahren", freut sich 1.