Von einer Sachbeschädigung auf ungewöhnliche Art berichtet die Polizeiinspektion Neustadt aus dem Rödentaler Stadtteil Oeslau. Eine Anwohnerin des Fliederwegs bemerkte am Sonntagabend, dass ein Pfeil die Doppelstegdachplatten ihres Wintergartens und die darunterliegende Markise durchbrochen hatte. Es wird vermutet, dass jemand mit einer Armbrust in die Luft geschossen hat und der Pfeil auf dem Grundstück der Geschädigten eingeschlagen ist. Der Vorfall ereignete sich vermutlich im Zeitraum von Sonntagmittag bis zum Abend. Wer in diesem Fall etwas mitzuteilen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Neustadt, Telefon 09568/94310, zu melden. red