In einem metallverarbeitenden Betrieb im Espachweg in Pretzfeld ist es am Montagnachmittag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Einem 24-jährigen Mitarbeiter fiel beim Reparieren einer Fräse ein Getriebeteil auf die Hand. Hierbei erlitt er leichte Verletzungen, die im Krankenhaus Forchheim ambulant behandelt wurden.