Ziel sei es, die wohnortnahe ambulante kinder- und jugendme-dizinische Versorgung zu verbessern.
Die Kommunikation des Kinderarztes mit dem Experten erfolgt über eine gesicherte Internet-Anwendung. Der Kinderarzt wählt zunächst je nach Krankheitsbild einen Spezialisten aus - beispielsweise Kinder-Lungenarzt oder Kinder-Herzspezialist. Anschließend übermittelt der behandelnde Kinderarzt über einen leitlinienbasierten Fragebogen die Krankheitsdaten.


Datenschutz gewährleistet

Die Versichertendaten werden nicht weitergegeben. Dadurch bleibt der Datenschutz gewährleistet.
Nach gründlicher Durchsicht der Informationen gibt der Experte dem Kinderarzt Diagnosehinweise und macht Vorschläge für weitere Untersuchungen oder Behandlungen.


"Zeitgemäßes Netzwerk"

"Mit dem Telekonsil PädExpert® schaffen