Anwohner haben einen Diebstahl verhindert. Am 1. Mai gegen 21.45 Uhr versuchten zwei Männer auf einem Baustellengelände in der Dalherdaer Straße in Motten Baumaterial zu stehlen. Anwohner hatten zwei männliche, etwa 18 Jahre alte Personen auf der Neubau-Baustelle festgestellt. Als die beiden Personen gerade das Baustellengelände mit ihrem Diebesgut verlassen wollten, wurden sie von den Anwohnern angesprochen, berichtet die Polizei Bad Brückenau. Die beiden Täter ließen daraufhin einen Karton mit Metallteilen fallen und liefen in verschiedene Richtungen weg. Die besagten Anwohner versuchten die flüchtenden Täter noch zu verfolgen, mussten dies jedoch nach kurzer Zeit erfolglos abbrechen. Auch die Fahndungsmaßnahmen der sofort verständigten Polizei blieben ohne Erfolg, teilt die Polizeiinspektion Bad Brückenau mit. Die Polizei bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat verdächtige Personen zur besagten Zeit beobachtet und kann Angaben zu deren Identität oder einem möglichen Fluchtfahrzeug machen, welches abseits der Tatörtlichkeit abgestellt war? Entsprechende Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter Tel.: 09741/6060 entgegen, heißt es weiter im Polizeibericht. pol