Oerlenbach — Bei der Begleitung eines Schwertransport-Konvois kam es am Mittwoch auf der Strecke Ebenhausen Richtung Windpark Ramstahl zu einem Unfall. Hierbei berührte ein dem Transport entgegenkommender Fahrer eines Sattelzuges mit seinem linken Außenspiegel das geladene Betonteil des hinteren Schwertransporters. Der Außenspiegel am Lkw wurde beschädigt. Der Fahrer war zuvor von einer Polizeistreife angewiesen worden, anzuhalten, um den Konvoi durchfahren zu lassen. Offensichtlich war er zu früh wieder losgefahren. Es entstand ein Sachschaden von 200 Euro. red