In Großbardorf (U14) und in Hollstadt (U18) wurden die Bezirksjugend-Einzelmeisterschaften der Sportkegler-Jugend ausgetragen. Die Teilnehmer aus dem Haßbergkreis erspielten sich eine Silbermedaille durch Antonia Biener von Gut Holz Zeil. Sie verpasste den Titel nur hauchdünn wegen der niedrigen Kegelanzahl im Abräumen (278:287). Der Lohn dafür ist jetzt die Startberechtigung bei der bayerischen Meisterschaft beim KV Moosburg.
Ergebnisse, U 14 weiblich: 1. Lisa Reß (KV Bad Neustadt) 975 Kegel, 2. Antonia Biener (Gut Holz Zeil) 975, 3. Leonie Wohlfahrt (KV Bad Neustadt) 959, 4. Alina Wieser (KV Bad Neustadt) 940, 16. Sophie Gerisch (DJK Kirchaich) 389 / U14 männlich: 1. Nikolas Dahinten (KV Bad Neustadt) 972, 2. Niklas Karnsella (KV Bad Neustadt) 969, 3. Fabian Lang (KV Bad Brückenau) 962, 10. Sebastian Salberg (Gut Holz Zeil) 920 / U18 weiblich: 1. Christine Klein (KV Karlstadt) 1081, 2. Natalie Guck (KV Bad Neustadt) 1074, 3. Sabrina Bickel (KV Bad Neustadt) 1042, 15. Vivien Gerisch (DJK Kirchaich) 477, 17. Miriam Salberg (Gut Holz Zeil) 472
U18 männlich: 1. Marco Endres (Fidelio Mainfranken) 1187, 2. Nico Schulze (KV Bad Kissingen) 1116, 3. Julian Klein (Bezirkskader) 1105, 4. Sven Haderlein (Alle Neun Sand) 1100, 5. Fabian Deißler (Alle Neun Breitbrunn) 1065, 6. Pascal Österling (Alle Neun Sand) 1057, 15. Robin Klauer (Alle Neun Sand) 482, 19. Noah Schnaus (Alle Neun Sand) 457 gw