Schönbrunn — Sie kennen sich schon seit ihrer Kindheit und dass einmal ein Paar aus ihnen wird, hat sich erst in den 50er- Jahren gezeigt. Michael Dietz hat als Landwirt den elterlichen Hof übernommen und diesen meist im Nebenerwerb weiter geführt. Er arbeitete auch einige Jahre in einem benachbarten Schreinerbetrieb. Auf seinen gepflegten landwirtschaftlichen Maschinenpark ist er heute noch stolz. Seine Frau Anna, geborene Philipp, aus dem Nachbarort Oberneuses, stammt ebenfalls aus der Landwirtschaft.

Fünf Enkelkinder und drei Urenkel

Obwohl beide damals nicht in die gleiche Schule gingen, so brachte sie unter anderem das dörfliche und kirchliche Leben näher. 1954 traten sie in der Pfarrkirche Schönbrunn vor den Traualtar. Gekrönt wurde das Glück durch die Geburt zweier Söhne.