Gleich zwei angetrunkene Autofahrer zogen Beamte der Kulmbacher Polizei am Samstagmorgen zwischen 7 und 8 Uhr aus dem Verkehr. Auf jeweils knapp über 0,5 Promille brachten es ein 57-jähriger Mainleuser und ein 56-jähriger Kulmbacher, die unabhängig voneinander in der Hardenbergstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen wurden. Die Fahrer mussten anschließend ihren Weg zu Fuß fortsetzen, zudem erwartet sie eine empfindliche Geldbuße und ein Monat Fahrverbot. pol