Wegen Computerbetrugs erstattete ein 51-Jähriger Anzeige bei der Polizei. Er gab an, Anfang Oktober eine SMS von einem angeblichen Bekannten erhalten zu haben, laut der er einen zuvor erhaltenen PIN-Code weiterleiten sollte. Anschließend stellte sich heraus, dass dies ein Betrüger war. Dem Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von 110 Euro.