Am Mittwochnachmittag fuhr ein 57-jähriger Forchheimer von Unterschöllenbach kommend in Richtung Kreisverkehr. Kurz vor dem Kreisverkehr erlitt er nach Angaben der Polizei vermutlich einen Schwächeanfall und fuhr mit seinem Fahrzeug ungebremst in die Grünfläche des Kreisverkehrs.
Dort wurde das Auto von den Büschen gebremst. Weder dem 57-Jährigen noch seinen zwei Beifahrern ist dabei etwas passiert. Lediglich an den Büschen wurden ein paar Äste abgerissen. red