In dem Bericht über das Grabmal der Stern-Schwestern vom Donnerstag hat der Autor als Steinrestaurator für den versetzten Grabstein irrtümlich die Firma Benno Schlereth aus Stralsbach genannt. Die Arbeiten hat jedoch die Firma Torsten Göbel aus Bad Kissingen ausgeführt. red