Zur Jubiläumskonfirmation am Pfingstsonntag hatten sich in der evangelischen Kirche Maroldsweisach 30 Personen aus neun Jahrgängen eingefunden, die vor 65, 70 oder sogar 75 Jahren in dieser Kirche erstmalig zum Tisch des Herrn gegangen waren. Den Festgottesdienst hielt Pfarrer Martin Popp-Posekardt, musikalisch umrahmt von Nicol Scheidlein an der Orgel sowie dem Gesangverein "Concordia Maroldsweisach" unter der Leitung von Christine Kettler-Pohl.