W ährend meines Studiums in den 60er Jahren lernte ich, dass Kinder zur Mutter gehören: Nur so entwickelt sich das Urvertrauen, das so lebenswichtig für unsere Persönlichkeitsentwicklung ist. Allerdings gehört dazu auch die intensive Kommunikation mit dem Kind - intensiver als die Beschäftigung mit dem Smartphone.

Gertrud Frey

Bad Kissingen