Am Mittwochmittag wartete ein 49-jähriger Fiat-Fahrer gegen 14.50 Uhr, an einer Ampel am Westring/Heiligenfelder Allee, als der vor ihm stehende rote VW Passat plötzlich rückwärts rollte und gegen sein Fahrzeug stieß. Als die Ampel auf Grün umschaltete, fuhr der Passat-Fahrer weiter. Ob er den Zusammenstoß bemerkte, ist noch nicht geklärt. Da an dem Fiat jedoch ein Sachschaden von circa 200 Euro entstanden ist, ermittelt nun die Polizei wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Weiterhin sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Diese sollen sich unter Tel.: 0971/714 90 melden. pol