Weil er nach eigenen Angaben am Steuer seines Pkw "eingenickt" war, kam am frühen Donnerstagmorgen der 52-jährige Fahrer eines Skoda am Kreuz Bamberg nach links von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. Der Sachschaden wird auf rund 2500 Euro geschätzt.