Voraussichtlich ab Montag, 3. August, wird in Kleintettau ein Abschnitt des Straßenzuges "Am Seifengrund" gebaut. Daher wird es zu Behinderungen kommen, wie der Markt Tettau mitteilt. Im Zeitraum der Vollsperrung sind die Grundstücke lediglich bis zum gesperrten Bereich befahrbar. Über die genauen Zeiträume der Vollsperrung können sich die Bürger vor Ort auf der Baustelle oder in der Verwaltung des Marktes Tettau informieren. Zwecks der Müllentsorgung soll den Anwohnern noch ein gesondertes Schreiben auf dem Postweg zugehen. red