Die Einfahrt zum Stadtteil Herzo Base wird neu gestaltet. Ein geräumiger Kreisverkehr, mit fünf Armen und einem überdurchschnittlich großen Durchmesser, wird gebaut. Das betrifft die Kreuzung der Straßen Zum Flughafen und Olympiaring.
Am kommenden Montag beginnen die Arbeiten, wie das Landratsamt mitteilt. In einem ersten Bauabschnitt wird der Kreisverkehr neben der Straße errichtet und die Fahrbahn dafür leicht verengt. In vorderen Bereich des Olympiarings gilt für die Zeit der Arbeiten in beide Richtungen Tempo 30. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle ungehindert passieren. Auch der ÖPNV ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. red