In diesem Herbstferienprogramm des Kreisjugendrings gibt es noch ein paar Plätze für den Kinotag. Am Mittwoch, 4. November, geht es zum "Kino-Tag" in der Neuen Filmbühne Lichtenfels. Ab 11 Uhr laufen die Filmvorführgeräte heiß. Zu sieben Filmen können sich Mädels und Jungs noch anmelden. Eltern sind dabei nur als Taxi erwünscht. Gezeigt werden die Filme "Die Boonies", "Wonderpark", "Unser Lehrer ist ein Frosch", "Spione undercover", "Into the beat", "Nightlife" und der 3D-Film "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Jeweils drei Filme laufen zeitgleich, einmal um 11 Uhr, dann um 14 Uhr und schließlich um 17 Uhr. Auf dem Anmeldeformular kann die gewünschte Uhrzeit bzw. der gewünschte Film angekreuzt werden, denn eine schriftliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Im Eintrittspreis von drei Euro pro Film sind die Filmvorführung, Betreuung, ein Getränk und ein Snack inbegriffen. Die Teilnehmer erhalten vorher eine Bestätigung mit weiteren Informationen. Es gelten bei beiden Aktionen die Hygieneregeln.Bei allen Angeboten ist nur die schriftliche Anmeldung gültig. Der Flyer, das Anmeldeformular und eine Fotogenehmigung stehen auf der Homepage (kjr-lichtenfels.de) unter dem Button "Programm - Kalender" zum Download bereit oder können in der Geschäftsstelle des KJR angefordert werden. Allerdings ist Eile geboten: Der Anmeldeschluss ist Montag, 26. Oktober, 8 Uhr. red