Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels kontrollierten in der Nacht zum Dienstag einen 17-jährigen Moped-Fahrer. Hierbei fiel auf, dass das Kennzeichen in einer Art und Weise angebracht worden war, die es erschwert, es auch abzulesen. Die Polizei ermittelt wegen Kennzeichenmissbrauchs.