Auf dem Einfädelstreifen der Anschlussstelle Eltmann in Fahrtrichtung Bamberg musste am Dienstagmorgen die 60-jährige Fahrerin eines Nissan abbremsen, da ein gefahrloses Einfahren auf die Hauptfahrbahn nicht möglich schien. Der nachfolgende 26-jährige Fahrer eines VW bemerkte das zu spät und fuhr dem Nissan ins Heck. Der Sachschaden summiert sich auf rund 5000 Euro. pol